What’s up?

24 Jan

Ruhig hat es angefangen, das Jahr 2013, aber wir hoffen auf Großes.

Ihr könnt uns weiterhin jede Woche im Groschenmuseum besuchen, für ein öffentliches Training.Bei Tee und manchmal sogar Gebäck üben und proben und probieren wir – jeden Dienstag um 20 Uhr.

Wo?

Am 2. Mai treten wir ein weiteres Mal im klag in Gaggenau auf, auch da ist es sehr nett, die Atmosphäre ist fein und wenn wir die Bühne rocken, dann bleibt kein Auge ohne Lachfalten. Hopefully.

Wowiewannwas?

Wenn ihr uns erreichen wollt, um was nettes mit uns zu besprechen, wie zum Beispiel einen Auftritt bei eurem nächsten Geburtstag: Schreibt uns einfach einen Kommentar hier auf der Seite. Wir bemühen uns, euch schnellstmöglich zu antworten.

Wir, im Raaaaaaaadio.

24 Jan

Immer noch Online nachzuhören: Unser erstes Radioexperiment.

Vier Frauen, ein Studio, ein Moderator und massig Geräuscherzeugungsgeräte. Und ein paar SWR2-Hörer_innen, die uns mit ihren Ideen ganz schön herausgefordert haben.
Lalala.

Gutes Hören!

HIER!

Daimler & Co.

24 Jan

Jo, fein wars, letzte Woche bei Daimler in Gaggenau.
Also, für uns zumindest. Wie die Gäste des GASTRO-Service uns fanden, das dürfen sie uns gerne noch mitteilen, sollten sie zufällig auf diese Seite stoßen.

Wir nutzen den Anlass, um allen, die zufällig hier herumstolpern zu sagen: Ja, man kann uns buchen.
Für jede Gelegenheit und für Geld.
So sind wir: Käuflich.
Aber sehr sympathisch und kapitalismuskritisch dabei. 🙂

So siehts aus – gutes auf den Straßen herumrutschen dann nochmal.

Nächste Auftritte

25 Sep morguefile.com / PatriciaEGreen

Im Radio:

08.11. – 19.20 Uhr in SWR2 Tandem Hörer live

  • ruft uns live im Studio an und beeinflusst, was wir da Hörspielmäßig improvisieren
  • mehr Infos in bälde auf: www.swr2.de/tandem

Live:

15.11. – 20 Uhr im klag in Gaggenau

 

Mehr folgt, bald!

Wer sind wir eigentlich?

17 Sep morguefile / clarita

Seit Oktober 2010 gibt es sie: Die Improtainer.

Also: Uns.

Wir können eigentlich alles, außer Handstand. Zu unseren Spezialitäten gehören: Grimassen schneiden, schön-schief singen, funny walks und natürlich: Improtheater spielen.
Was das ist? Erklärt Wikipedia eigentlich recht zuverlässig.

Zur Zeit bestehen wir aus Andrea G., Britta A. Marion S., Heike S., Klaus-Peter W., Alexandra M. und am Klavier: Leo H.

Wir bieten: Abwechslungsreiche Improshows ohne doppelten Boden. Liebevoll-kompetitiven Theatersport. Und Unterhaltung für Bühne, Hochzeit und Firmenfeier. Was auch immer Ihnen einfällt.

Wir sind bereit. Für alles.

Außer Handstand.